Willkommen bei der Fonderie Lorraine

Neu im VOIT Unternehmemsverbund ist seit dem 01.01.2017 die Fonderie Lorraine S.A.S., ein Joint Venture der ZF Friedrichshafen AG und der VOIT Automotive GmbH unter Technologieführerschaft der VOIT Automotive.

Im französischen Grosbliederstroff, in räumlicher Nähe sowohl zu ZF in Saarbrücken, als auch zum VOIT Stammwerk in St. Ingbert, fertigt der Automobilzulieferer mit rund 400 Mitarbeitern komplexe einbaufertige Komponenten in Aluminiumdruckguss für Motor, Getriebe und Elektroantriebe.

ZF übernahm das 1996 gegründete Unternehmen in 2010 von Honsel, investierte umfänglich, und sicherte sich somit den Zugriff auf wichtige Komponenten für sein 8-Gang-Automatgetriebe. Der Zusammenschluss und das Einbringen der VOIT-Kernkompetenz in Gusstechnologie Know-how stärken die Wettbewerbsfähigkeit der Fonderie Lorraine und ermöglichen nun auch die Öffnung für weitere Kunden.

Als langfristig angelegte strategische Allianz profitiert das gemeinsam betriebene Kompetenzzentrum für Getriebe- und Antriebskomponenten vom Entwicklungspotenzial, Know-how und der Markenstärke zweier großer Marken: ZF, einem der weltweit größten Automotive Supplier und dem 2nd & 1st tier Supplier VOIT als Spezialanbieter, Entwicklungspartner und Großserienfertiger hochkomplexer Komponenten in Aluminiumdruckguss sowie Kalt- und Warmumformtechnik.

Die Fonderie Lorraine ist Bestandteil der VOIT Wachstumsstrategie und bedeutet für VOIT einen Wachstumssprung. Sie erweitert weitgehend überschneidungsfrei die zunehmend interessante Produktpalette für Getriebe-Innenteile aus Aluminium und verspricht Zugang zu den wachsenden Märkten für Hybrid-Getriebe, Elektroantriebe und autonomes Fahren.

Technologien

  • Aluminiumdruckguss

Produktionstechnik

  • Druckgusstechnologie, Waschen, Dichtprüfen, Montage- und Fügeoperationen, Dreh- und Fräsarbeiten, Messtechnik

Maschinen & Anlagen

Gießerei:
17 Druckgussmaschinen mit Schließkraft von 630 bis 2000 To

Bearbeitung:
29 CNC Drehautomaten
24 CNC- Fräsmaschinen

Waschen:
5 Waschanlagen
2 Ultraschallwaschanlage
2 Hochdruckwaschanlagen
1 Restschmutzanalyselabor
1 Tunnelwaschanlage mit HD

Dichtprüfung:
17 Dichtprüfanlagen

Montage:
5 Automatische Montageanlagen

Messanlage:
9   3D-Messmaschinen

Produkte/Leistungen

Getriebeinnen- und anbauteile, Getriebegehäuse für Elektroantriebe, Hinterachsgehäuse

Zahlen

Mitarbeiter: ca. 400 (2016)
Produzierte Teile: ca. 4,7 Mio. (2016)
Produktionsfläche: ca. 11.000 m²

Kunden

ZF Friedrichshafen AG, Punch Powerglide Strasbourg und via ZF an Audi, BMW, Porsche, Renault, auch an Bentley, Aston Martin


Fonderie Lorraine S.A.S.

Marc Friedrich
CEO

Tel.: +33 (0) 3 87 27 30 42
marc.friedrich(at)zf.com


Michael Paulus

CTO
Tel.: +33 (0) 3 87 27 30 29
Tel.: +49 (0) 6894 909-1210
michael.paulus(at)voit.de


Peter Müller

CFO
Tel.: +33 (0) 3 87 27 30 43
peter.muller(at)zf.com


Fonderie Lorraine S.A.S.
Rue de la République
57520 Grosbliederstroff
France

Anfahrt Fonderie Lorraine

Anfahrt und Hotelempfehlung

Standort Frankreich Bearbeitung
Standort Frankreich Messtechnik
Standort Frankreich Aluminiumdruckguss

Zertifikate

Fonderie Lorraine S.A.S.
ISO/TS 16949:2009

Download als PDF - EN (853 KB)

Download als PDF - FR (853 KB)

Fonderie Lorraine S.A.S.
ISO 14001:2004

Download als PDF (853 KB)

Pressemitteilung

Fonderie Lorraine S.A.S
Saarbrücker Zeitung 18.01.17
Download als PDF (1,2 MB)